Cremiges Pilz Risotto ohne Wein

Heute gibt es ein cremiges Pilz Risotto Rezept für dich. Ich dachte immer Risotto ist schwer und habe mich nie daran getraut. Dieses Risotto ist einfach zubereitet, wird schön schlotzig und vor allem ist es super lecker.

Pilze sind die wahre Hauptattraktion hier, und sie sind nicht nur für ihren leckeren Geschmack bekannt. Diese kleinen Wunderwerke der Natur sind auch eine fantastische Quelle von Vitaminen und Mineralstoffen. Sie liefern euch eine ordentliche Portion Ballaststoffe, während sie euer Immunsystem stärken und euren Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Mit Pilzen im Gepäck wisst ihr, dass euer Risotto nicht nur unglaublich lecker, sondern auch gut für euch ist. Ein wunderbares Herbst Rezept.

 

Hier findest du weitere einfache Herbst-Rezepte.

 

Aber damit nicht genug- Das cremige Pilzrisotto hat noch mehr zu bieten. Ein Hauch von Thymian verleiht diesem Gericht eine angenehme aromatische Note. Und was wäre ein Risotto ohne Parmesan? Diese würzige, in Italien geborene Köstlichkeit verwandelt das Gericht in eine wahre Geschmacksexplosion. Ich empfehle dir einen aromatischen, etwas älteren Parmesan zu nehmen. 2 Jahre alt sollte er schon sein.

 

Und nun kommen wir zum Höhepunkt: Trüffelöl. Ein paar Tropfen verwandeln euer Risotto in ein kulinarisches Meisterwerk. Der unverwechselbare, erdige Geschmack des Trüffelöls verleiht dem Gericht einen Hauch von Luxus.

 

Also, ihr Lieben- probiert das cremige Pilzrisotto aus und lasst euch von seinem Geschmack verzaubern.

 

 

Welchen Reis nehme ich für Risotto?

 

Es gibt Risotto Reis in gut sortierten Supermärkten günstig zu kaufen. Herkömmlichen Reis würde ich nicht nehmen. Als Alternative zu Risotto Reis kannst du allerdings Milchreis verwenden.

 

 

Wie viel Risotto Reis nehme ich pro Person?

 

Möchtest du das Risotto als Hauptspeise essen, empfehle ich 100 Gramm pro Person. Isst du das Risotto als Beilage empfehle ich 50 Gramm pro Person.

 

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen und wünsche dir einen guten Appetit.

Wenn es dir genauso gut geschmeckt hat wie uns, dann freue ich mich über eine Bewertung.

  • Vorbereitung
    10 Minuten


    2
  • Zubereitung
    15 Minuten
  • Gesamtzeit
    35 Minuten



    2

Zutaten

  • 200 g Risottoreis
  • 3 EL Trüffelöl
  • 1 Stück Zwiebel gewürfelt
  • 2 Stück Zehen gehackter Knoblauch
  • 250 g Pilze deiner Wahl
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 50 ml Sahne
  • 600 ml Rinderbrühe

Gewürze

  • 1 Stück Zweig Thymian
  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 1 EL frische Petersilie

Zubereitung

  1. 1
    Zwiebeln und Knoblauch auf mittlerer Stufe kurz anbraten.
  2. 2
    Pilze zugeben und 5 Minuten mit anbraten.
  3. 3
    Risottoreis und Thymian zugeben und ebenfalls 5 Minuten mit anbraten.
  4. 4
    Brühe zugeben und solange kochen bis der Reis durch ist.
  5. 5
    Sahne und Parmesan unterrühren, schmelzen lassen.
  6. 6
    Abschmecken, mit Petersilie garnieren und guten Appetit.

Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating