Cremige Hähnchenpfanne mit Spinat

Hier findest du eine cremige Hähnchenpfanne mit Spinat in einer Parmesansoße. Ein schnelles Rezept mit Hähnchen für die ganze Familie. Dieses einfache Rezept ist Meal Prep geeignet und in 15 Minuten zubereitet. Ein perfektes Feierabendessen ohne lange in der Küche zu stehen. Los geht´s.

Unsere schnelle Pfanne ist mit Hähnchen in einer Sahnesoße zubereitet.

 

 

Wir verfeinern die Soße mit Parmesan und Spinat. Hierfür haben wir frischen Blattspinat genommen, du kannst auch Tiefkühl Spinat nehmen, diesen würde ich allerdings vorher auftauen lassen, da er sonst zu viel wässert.

 

 

Frischer Spinat hat fast das ganze Jahr über Saison. Man unterscheiden einen frischen Frühund Sommerspinat, sowie einen Winterspinat.

 

 

Falls du keinen Spinat magst, kannst du die Hähnchen Pfanne auch sehr gut mit Rucola anstelle von Spinat kochen.

 

 

Kann ich auch Rahmspinat in diesem Rezept verwenden?

Ja, du kannst auch Rahmspinat verwenden. Wenn du dieses Rezept mit Rahmspinat zubereitest, empfehle ich dir nur die Hälfte der Sahne zu verwenden.

 

Insgesamt ist dieses Rezept sehr wandelbar, anstelle des Hähnchen kannst du auch Pute nehmen, Rind würde ich nicht empfehlen, du kannst den Spinat durch Rucola oder Tomaten ersetzen. Auch den Parmesan kannst du durch beispielsweise geriebenen Gouda ersetzen.

 

Bei der Nudelsorte bist du auch frei, wir haben in unserer Pfanne, welche du auf dem Bild siehst, Maccheroni verwendet. In die Pfanne passen aber auch sehr gut Rigatoni oder Penne.

 

 

Meine Soße wird nicht dickflüssig genug, was habe ich falsch gemacht?

Wenn deine Soße nicht dickflüssig ist, hast du die Soße wahrscheinlich zu kurz köcheln lassen, dass nicht genügend Wasser verdampfen konnte. Du kannst etwas Speisestärke mit kaltem Wasser mischen und zu der Pfanne geben, so dickt sie etwas an.

 

 

Welches Hähnchenfleisch nehme ich am besten für meine Pasta?

Wir verwenden für unser Sahne Hähnchen mit Parmesan am liebsten Hähnchenbrust oder Hähncheninnenfilets.

 

 

Hier findest du weitere Rezepte mit Spinat.

Und hier findest du weitere Rezepte mit Hähnchen.

 

 

Wenn dir dieses Rezept genauso gut wie uns geschmeckt hat, lass uns das gerne über eine Bewertung wissen. Bis zu nächsten Mal. 

  • Vorbereitung
    10 Minuten


    2
  • Zubereitung
    10 Minuten
  • Gesamtzeit
    20 Minuten

    670kcal



    2

Zutaten

  • 200 g trockene Pasta
  • 100 g Babyspinat
  • 100 g Geriebener Parmesan
  • 100 ml Brühe
  • 200 ml Kochsahne
  • 0.5 TL Zitronenzeste
  • 250 g Hühnchenfilet
  • 1 Stück Zwiebel gewürfelt

Gewürze

  • 1 Prise Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • Für das Hühnchen:
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Paprika

Zubereitung

  1. 1
    Pasta nach Packungsanweisung kochen.
  2. 2
    Hähnchen im ganzen Stück von beiden Seiten braten, mit Paprika und Salz würzen. Ist es durchgebraten stellen wir es zur Seite.
  3. 3
    In der gleichen Pfanne die Zwiebeln in etwas Olivenöl glasig anbraten und mit Brühe aufgießen.
  4. 4
    Die Kochsahne, Zitronenzeste und Parmesan zugeben und unter Rühren zugeben.
  5. 5
    Mit den Gewürzen abschmecken.
  6. 6
    Hühnchen schneiden und zugeben, Pasta zugeben und optional Spinat kurz vorm Servieren zugeben.

Tipps

    Koch- oder Ersatzsahne ist in jedem Kühlregal zu finden. Wir haben hier die 15% genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating