Pasta mit Zitronensoße

Hast du schon mal spritzige Zitrone zu Nudeln gegessen? Kannst du dir das vorstellen? Probiere es mal- vielleicht wird es dich genau so überzeugen wie uns. Hier ist dein einfaches und schnelles Rezept zu einer leckeren Pasta mit Zitronensoße.

Welcher Wein passt am besten zur Zitronenpasta?

Die Stimmen gehen deutlich zu Weißwein und die Empfehlung ist ein Klassischer Weißburgunder

wie z.b. einen Chablis aus Burgund oder einen Riessling aus dem schönen Elsass.

 

 

Kann ich Parmesan in der Schwangerschaft essen?

Parmesan ist zwar ein Rohmilchkäse- den man grundsätzlich im weniger gereiften Zustand vermeiden sollte-

aber bei Parmesan besteht durch die Reifedauer überhaupt keine Gefahren. Parmesan ist also auch in der Schwangerschaft und Stillzeit gänzlich erlaubt.

 

 

Ist Parmesan Käse Vegetarisch?

Nein. Im Parmesan ist tierisches Lab- also für die vegetarische Ernährung ungeeignet.

Es gibt aber einen ähnlichen Hartkäse der ohne Lab auskommt, der nennt sich Montello.

Der Montello Käse ist also eine wunderbare vegetarische Alternative zum Parmigiano.

 

Warum macht man in Soßen für Pasta eine Kelle des Nudelwassers?

 

Nudeln enthalten Stärke, beim Kochen wird die Stärke in das Wasser abgegeben. Wenn du eine Kelle Pasta Wasser in die Soße gibst, kannst du deine Soße damit binden und sie erhält eine schönere Konsistenz.

 

 

Hier findest du weitere einfache und schnelle Pasta Rezepte

 

 

Wir freuen uns wie immer über eine Bewertung hier auf diesem Blog.

  • Vorbereitung
    10 Minuten


    2
  • Zubereitung
    15 Minuten
  • Gesamtzeit
    40 Minuten



    2

Zutaten

  • 200 g trockene Pasta
  • 1 Stück Bio Zitrone
  • 50 g Streukäse ( Cheddar & Mozzarella )
  • 200 ml Kochsahne
  • 1 TL Honig
  • 20 g Butter
  • 1 Kelle Pasta Wasser

Gewürze

  • 1 TL fische Petersilie
  • 1 Prise Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. 1
    Die Pasta nach Packungsanweisung kochen.
  2. 2
    In einer Pfanne die Butter zerlassen, die Zeste einer Zitrone und Honig zugeben.
  3. 3
    Mit Kochsahne aufgießen und Pasta Wasser zugeben. Käse und die Petersilie einrühren.
  4. 4
    Unter Rühren so lange kochen, bis der Käse geschmolzen ist.
  5. 5
    Pasta hinzugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Tipps

    Topping: gehackte Pistazien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating